Medienpartner

Comedy

VERSCHOBEN - 9. Komische Nacht Frankfurt

10.06.2020, 19.30 Uhr
Frankfurt, Einlass ab ca. 18 Uhr

Um die Ausbreitung einzudämmen, sollten die Menschen auf alle nicht notwendigen Veranstaltungen verzichten. "Das ist ein Aufruf an alle", erklärte Kanzlerin Angela Merkel. Die Bundeskanzlerin ruft des Weiteren dazu auf, wo immer es möglich ist, auf Sozialkontakte zu verzichten.

Aufgrund dieser Aussagen der Bundesregierung sowie der aktuell in vielen Städten und Kommunen ausgerufenen Verbote von Veranstaltungen auch mit weniger als 1000 BesucherInnen, sehen wir uns dazu veranlasst die 9. Komische Nacht in Frankfurt vom 18.03.2020/
10.06.2020 auf den 21.10.2020 zu verschieben. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

"Diese Entscheidung ist als Vorsichtsmaßnahme zu betrachten, um nicht unnötig eine Ausbreitung zu fördern. Bei unseren Veranstaltungen sollen der Spaß und die Unterhaltung im Vordergrund stehen und nicht die Angst vor einer Ansteckung mit einem Virus" so Thomas Schulz, Geschäftsführer der Agentur MITUNSKANNMAN.REDEN., zu der Verschiebung.



Videos


<< zurück