Kabarett

Serdar Somuncu

13.03.2013, 20:00 Uhr
Münster, Messe & Congress Centrum Halle Münsterland

Hassprediger Serdar Somuncu feiert ein Vierteljahrhundert spannender, künstlerischer Auseinandersetzung.

Serdar Somuncu ist ein Hardcore-Comedy-Kabarettist, ein radikaler Beleidiger, der seinen Zuschauern Unerhörtes zumutet. Somuncu feiert das Vulgäre, das Geile, das Ungezügelte. Wer bei Serdar Somuncu in der Vorstellung sitzt, muss auf Verbalinjurien und Entblößungen vorbereitet sein. Dabei geht es Serdar Somuncu nicht in erster Linie um Tabubrüche und Showeffekte. Mit dem Leitspruch "Jede Minderheit hat ein Recht auf persönliche Beleidigung" verfolgt er das Ziel, verlogenen Konsens und unaufrichtige Harmonie zu entlarven.

In seinem aktuellen Programm "Hassprediger" - wird flächendeckend gehasst. Serdar Somuncu lädt zu Messe ein, denn jetzt ist er Prophet. Er gibt einen Einblick in das Leben und Wirken als eben dieser. "Hass ist unsere Leidenschaft, weil unser Hass dem Leid der Welt Abhilfe schafft". Aber wer jetzt denkt Somuncu hätte kein Ziel der irrt, denn er "Hasst" um das Lieben nicht zu verlernen.

Am 13. März 2013 kommt Serdar Somuncu nach Münster. Karten für diese Veranstaltung gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 01805- 57 00 70 sowie im Internet auf www.mitunskannmanreden.de. Beginn ist um 20 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 19 Uhr.


Beteiligte Künstler


Videos


<< zurück