Medienpartner

Konzert

Rakede

25.04.2015, 20 Uhr
Oldenburg, Amadeus

Alles neu? Auf keinen Fall - aber besser, schwerer, blendend traumhaft abgehoben! Die RAKEDE ist eine deutschsprachige Band, deren Mitglieder sich während ihres Musikstudiums in Holland kennenlernten. Musikalisch kombiniert die Besatzung Grundgerüste von Pop- und Rap-Musik mit unerwarteten, diese Strukturen zugleich aufbrechenden Dubstep-Elementen.

Diese deutsche Band ist aus dem Musik-Kosmos nicht mehr wegzudenken. Seit ihrer Gründung 2008 tourt die sechsköpfig bemannte Formation mit Hyperschallgeschwindigkeit quer durch Deutschland. Mit ihrer Kombination aus Rap, Hip Hop und intergalaktischen Beats sowie unzähligen Live-Auftritten haben sich die Kölner in den letzten Jahren einen Namen bei so manchem Kritiker gemacht und eine stetig wachsende Fangemeinschaft für diese außergewöhnliche Konzerterfahrung begeistert.

Am Samstag den 25. April 2015 beenden RAKEDE die erste Saison der neuen Konzert-Reihe „Stadt.Land.Pop." im Amadeus Oldenburg. Karten gibt es im Swutsch (vor dem Amadeus), an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie über den Ticketlink auf dieser Seite.
Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, der Einlass erfolgt ab 19 Uhr.


Beteiligte Künstler


Videos


<< zurück