Theater

Das Vollplaybacktheater

04.02.2015, 20:00 Uhr
Wolfenbüttel, Lindenhalle

TOURNEEABSAGE

Veranstaltung des Vollplaybacktheater am 4. Februar in Wolfenbüttel entfällt

Aufgrund von schwerwiegenden finanziellen Verfehlungen seitens der Tourneeagentur müssen alle ausstehenden Veranstaltungen der Tournee: „Das VPT interpretiert Pulp Fiction“ abgesagt werden. Das betrifft auch die für den 4. Februar geplante Show in der Lindenhalle Wolfenbüttel.

Bitte habt / haben Sie Verständnis dafür, dass die Karten für die abgesagten Termine aufgrund besagter finanzieller Verfehlungen seitens der Geschäftsführung der bisherigen Tourneeagentur ihre Gültigkeit verlieren.? Eine Erstattung des Kartenpreises erfolgt an der jeweiligen Vorverkaufsstelle oder über die Agentur All Artist Entertainment UG, Hauptstraße 200, 44892 Bochum.

Statement VPT:
„Wir haben lange geprobt, wir haben eine Show am Start, die wir gerne für Euch alle gespielt hätten und haben in den letzten Wochen alles versucht, die Tour irgendwie zu retten. Keine Chance. Wir können die aufgerissenen finanziellen Löcher nicht stopfen – da reicht nicht einmal der vollständige Verzicht auf unsere Gagen.
Wir sind maßlos enttäuscht und finden uns von unserem Agenten und Manager, mit dem wir 16 Jahre lang vertrauensvoll zusammengearbeitet haben, komplett verarscht und betrogen zurückgelassen. Wir stehen fassungslos vor einem riesigen Scherbenhaufen, den wir noch nicht einmal selbst verursacht haben.
Uns fehlen die Worte.
Euer VPT? - Britta, Christoph, David, Knut, Sven, Thomas und Kirsten“


Statement des örtlichen Veranstalters MITUNSKANNMAN.REDEN.:
„Wir sind zutiefst erschüttert über die Nachricht, dass die komplette Tournee und somit auch das von uns betreute Gastspiel in Wolfenbüttel ausfallen werden. Wir haben bis zuletzt versucht, die Show zu retten, aber ohne Erfolg. Nicht nur für die Künstler bedeutet der Ausfall der Tour einen finanziellen Verlust sondern auch wir bleiben auf den bislang entstandenen Kosten für z.B. Werbung und organisatorische Vorarbeiten sitzen und fühlen uns von der Tourneeagentur gleichermaßen betrogen. Wir werden prüfen, ob wir gegen die Tourneeagentur rechtliche Schritte einleiten werden.
Kunden, die über die von uns beauftragten Ticketsysteme AD Ticket/Reservix ihre Karten gekauft haben, können ihre Karten dort zurück geben, wo sie gekauft wurden oder sich telefonisch an AD Ticket/Reservix (Tel. 069 - 407 662 0) zwecks Rückabwicklung wenden. Kunden, die ihre Karten über das von der Tourneeagentur beauftragte Ticketsystem CTS Eventim gekauft haben, wenden sich zunächst bitte ebenfalls an ihre Vorverkaufstelle, direkt an CTS Eventim (www.eventim.de) oder schließlich an die Agentur All Artist Entertainment UG selbst.
Wir wünschen den Künstlern, dass sich der Schaden für sie selbst in Grenzen halten wird und hoffen, dass dies nicht das Ende des Vollplaybacktheaters bedeutet, sondern dass sie ein neues und ehrliches Management finden werden, um weiterzumachen." (Thomas Schulz, Geschäftsführer)



www.vollplaybacktheater.de
info‎@‎vollplaybacktheater.de


Beteiligte Künstler


Videos


<< zurück