Sponsoren

Medienpartner

Comedy

Bastian Bielendorfer

27.08.2021, 20 Uhr
Bad Zwischenahn, Park der Gärten

Verschobener Termin vom 02.09.2020. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

Bastian Bielendorfer mit neuem Live-Programm unterwegs!

Perücken aufziehen, in Rollen schlüpfen oder Witze erzählen braucht Bastian Bielendorfer nicht, denn sein Programm ist „Lustig, aber wahr!“

Nach seinem ersten Soloprogramm „Das Leben ist kein Pausenhof“, mit dem er bundesweit zehntausenden Zuschauern Lachtränen in die Augen trieb, kehrt Bielendorfer nun mit seinem zweiten Programm „Lustig, aber wahr!“, das die Schraube des privaten Wahnsinns noch einen Tacken weiterdreht, zurück. Denn wo andere Komiker nur Witze machen, bohrt Bielendorfer tief im eigenen Leben als kinderloser Mopsbesitzer Mitte 30, der das einzige studiert hat, was man in seiner Familie noch mehr braucht als Lehramt: Psychologie.

Bielendorfer erzählt von einer Lehrerkindheit unter dem permanenten Rotstift, mit einem Vater, der zwar streng, aber ungerecht war und bis heute ein nicht enden wollender Quell von Absurditäten ist, von seinem Waldorf-Neffen Ludger, der immer eine selbstgehäkelte Kappe aus Lamaschamhaar auf dem Kopf hat und von seiner Frau Nadja, die ihn täglich rettet, meist vor sich selbst...

Aber auch abseits seiner Familie zerpflückt Bielendorfer den Alltag – er erzählt davon, warum moderne Spielplätze Orte des Horrors sind, wie man allein im Amazonas überlebt und wie es sich anfühlt, der Justin Bieber von Gelsenkirchen zu sein.

Bastian Bielendorfer: Wahnsinnig komisch, unglaublich authentisch, also einfach „Lustig, aber wahr!“

 


Beteiligte Künstler


Corona-Verhaltensregeln für Besucherinnen und Besucher der Bühnenveranstaltungen im Park der Gärten:

1. Beim Zugang zum Veranstaltungsbereich (um die Bühne!) ist ein tagesaktueller negativer Coronatest, eine Impfdokumentation oder ein Genesungsnachweis vorzuzeigen. Die Bescheinigung gilt nur in Verbindung mit einem Lichtbildnachweis (z.B. Personalausweis).

2. Die Kontaktdaten werden mithilfe der Luca-App erfasst. Wer keine Luca-App oder kein Handy hat, kann seine/ihre Kontaktdaten vor Ort auch in Papierform abgeben. Hierfür liegen Kontaktformulare am Eingang aus. Bitte beachtet aber, dass dies zu längeren Wartezeiten führen kann.

3. Eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) ist im Bühnenbereich zu tragen. Sobald der Sitzplatz eingenommen worden ist, kann die MNB abgenommen werden. Bei den Stehplatzkonzerten ist die MNB im Bühnenbereich während der gesamten Dauer der Veranstaltung zu tragen.

4. Im Eingangsbereich und in den Gastrobereichen sowie bei den sanitären Anlagen ist eine MNB aufzusetzen. Grundsätzlich gilt: überall dort, wo der Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann, ist eine MNB zu tragen.

5. Bei den Sitzplatz-Veranstaltungen können (vor Ort gekaufte!) Getränke und Speisen mit an den Sitzplatz genommen und dort verzehrt werden. Bei den Stehplatz-Veranstaltungen ist dies aufgrund der Maskenpflicht nicht erlaubt.


Weitere Regelungen:

1. Wir behalten uns vor, bei den Besucherinnen und Besuchern eine kontaktlose Temperaturmessung am Eingang zum Veranstaltungsbereich vorzunehmen und Gästen mit einem Wert von mehr als 37,5 Grad Celsius den Zutritt zur Veranstaltung zu verweigern.

2. Bei der Anordnung der Stühle richten wir uns nach den Vorgaben der niedersächsischen Corona-Verordnung und des örtlichen Gesundheitsamtes. Je nach Stufe, in der wir uns befinden, kann es also sein, dass zwischen den Plätzen kein Abstand ist.

3. Sollten behördliche Auflagen verschärft werden bzw. die Inzidenzen im Ammerland steigen, kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Kurzfristige Änderungen sind möglich.


Videos


<< zurück