Sponsoren

Medienpartner

Comedy

Arnd Zeigler

21.07.2021, 20 Uhr
Bad Zwischenahn, Park der Gärten

Ab sofort zusätzliche Tickets verfügbar!

Verschobener Termin vom
28.05.2020/20.05.2021. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

Nach dem 10-jährigen Jubiläum seiner WDR-Sendung „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ hat Moderator Arnd Zeigler sein Schaffen 2018 erstmals live auf die Bühne gebracht und Fußballfans und deren pflichtbewusste Begleiter zugleich begeistert.
Auch zu Beginn des neuen Jahres bis ins Frühjahr hinein soll die Liebe zum Fußball vereinsübergreifend und gemeinsam mit den Fans zelebriert werden.

„Zwischen Weisheit und Wahnsinn - wem er noch nicht das Wort im Mund herumgedreht hat, der hat in Fußballdeutschland nix zu sagen“, so schrieb es einst sein Heimatsender Radio Bremen über seine längst zum Klassiker avancierte Kolumne „Zeiglers wunderbare Welt des Fussballs“. Journalist, Moderator, Stadionsprecher, Produzent, Sänger, Autor - Arnd Zeigler ist ein Unikat in der deutschen Sportmedienszene. Kein anderer beschäftigt sich derart fasziniert und hingebungsvoll mit den verrückten und absurden Seiten des Fußballs. Filme, Fotos, Anekdoten und sonstige Zeitdokumente – er hat sie alle. Seit vielen Jahren Kuriositäten-Beauftragter im Rahmen seiner eigenen Sendung beim WDR und im Sportschau Club in der ARD, ist Zeigler nicht weniger als einer der größten Fußball-Archivare on Earth. Sein Schaffen in Form wunderbarster Perlen und unglaublicher Einblicke in die Fußballwelt nun endlich aus seinem TV-Wohnzimmer-Biotop hinaus und live auf die Bühne zu bringen, war nicht nur eine zwingende Konsequenz, sondern lange überfällig. Rabiateste Fouls, desolate Interviews, unfassbare Anekdoten und Fotos, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Zeigler schaut genau – und zwar dahin, wo es wehtut.


Beteiligte Künstler


Corona-Verhaltensregeln für Besucherinnen und Besucher der Bühnenveranstaltungen im Park der Gärten:

1. Beim Zugang zum Veranstaltungsbereich (um die Bühne!) ist ein tagesaktueller negativer Coronatest, eine Impfdokumentation oder ein Genesungsnachweis vorzuzeigen. Die Bescheinigung gilt nur in Verbindung mit einem Lichtbildnachweis (z.B. Personalausweis).

2. Kontaktdaten sind bereits beim Ticketkauf über die Ticketsysteme zu hinterlegen oder vor Ort anzugeben.

3. Eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) ist im Bühnenbereich zu tragen. Sobald der Sitzplatz eingenommen worden ist, kann die MNB abgenommen werden.

4. Im Eingangsbereich und in den Gastrobereichen sowie bei den sanitären Anlagen ist eine MNB aufzusetzen. Grundsätzlich gilt: überall dort, wo der Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann, ist eine MNB zu tragen.


Weitere Regelungen:

1. Wir behalten uns vor, bei den Besucherinnen und Besuchern eine kontaktlose Temperaturmessung am Eingang zum Veranstaltungsbereich vorzunehmen und Gästen mit einem Wert von mehr als 37,5 Grad Celsius den Zutritt zur Veranstaltung zu verweigern.

2. Bei der Anordnung der Stühle richten wir uns nach den Vorgaben der niedersächsischen Corona-Verordnung und des örtlichen Gesundheitsamtes. Je nach Stufe, in der wir uns befinden, kann es also sein, dass zwischen den Plätzen kein Abstand ist.

3. Sollten behördliche Auflagen verschärft werden bzw. die Inzidenzen im Ammerland steigen, kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Kurzfristige Änderungen sind möglich.


Videos


<< zurück